EUR
en EN

Nova Systems GmbH  ·  T: +49 (0) 29 42 / 58 90 18 0  ·  F: +49 (0) 29 42 / 58 90 18 2  ·  E: info(at)nova-systems.de

 

NovaNUC

Was ist NovaNUC?

Der leistungsstarke PC im kompakten Kleinstformat empfiehlt sich für den Einsatz dort, bei denen Windows- und Office-Abwendungen eingesetzt werden.

NovaNUC_MB_200Auf dem Weg zu einer neuen Generation von Personal Computern entwickelte die Intel Corporation ein leistungsstarkes, aber kompaktes System, dass dem Anwender die Möglichkeit gibt, die Anwendungen des beruflichen und privaten Alltages zu betreiben. Der Name NUC steht für „Next Unit of Computing“ und umfasst eine Produktlinie von eigens entwickelten Motherboards nach dem „Ultra Compact Form Factor (UCFF)“, die als Herzstück auf die Intel Core Prozessoren setzen.

NovaNuc_SliderHome

In den NovaNUC ist die Technologie von Intel konsequent eingesetzt worden. Neben den Intel Motherboards, die mit Intel Core i3 oder i5 Prozessoren bestückt sind, werden je nach Konfiguration der interne Speicher (RAM), der Massenspeicher (Solid State Disk – SSD) sowie auf Wunsch eine WiFi/WLAN-Funktion implementiert. Die Anbindung an ein stationäres Netzwerk erfolgt über die eingebaute, schnelle Gigabit-Ethernet-Verbindung (GbE).

NovaNuc_SliderHomeAls zertifizierter Intel-Technology-Provider „GOLD“ entwickelte die Nova Systems eine weitere Version von NovaNUC und kombiniertehier die kompakte Intel-Technologie mit einem speziellen Gehäuse, die den üblichen Prozessor-Lüfter überflüssig macht. Die NovaNUC in dieser Variante sind somit nicht nur leistungsstark und kompakt, sondern auch lüfterlos und flüsterleise. Darüber hinaus optimieren sie auch den Energieverbrauch bis hinunter auf ca. 5.5 Watt im Standby-Betrieb.

 

Was kann NovaNUC?

Als idealer „Windows-Client“ empfiehlt sich der NovaNUC für den Einsatz in normaler Büro-Umgebung. In platzsparender Kompaktbauweise kann er einfach auf dem Schreibtisch gestellt werden und fällt dort durch sein ansprechendes Design positiv auf. Die USB-3.0 Anschlüsse auf der Vorderseite sind einfach zu erreichen, so dass ein USB-Stick schnell gesteckt werden kann.

NovaNUC_Comp_02_300Alternativ lässt sich der NovaNUC über eine VESA-Montageplatte an kompatible Monitore befestigen. Hierdurch wird der sonst übliche „Kabelsalat“ vermieden und der Schreibtisch erscheint professionell aufgeräumt. Der Anwender gewinnt ein freies Blickfeld auf den Monitor und kann ungestört arbeiten.

Wie es sich für einen Windows-Client gehört, erfolgt die Anbindung an das Benutzer-Netzwerk wahlweise über eine eingebaute, schnelle Gigabit-Ethernet-Schnittstelle (GbE) oder das verfügbare WLAN / Interface.

leistungsstark – kompakt – energieeffizient Der NovaNUC ist mit State-of-the-Art Intel Technologie ausgestattet. Die leistungsstarken Intel Core Prozessoren bieten ausreichende Leistung für die täglichen Office-Anwendungen. Das Intel-Power-Management sorgt für ein optimiertes Energiemanagement, so dass die Energieaufnahme hier je nach Anwendung bei ca. 15-25 Watt liegt. Im Standby-Modus schaltet sich das System sogar automatisch in einen Sparmodus und verbraucht nur noch ca. 5,5 – 8 Watt.

 

Die NovaNUC Produktlinien:

NovaNUC WL – lüfterlos und flüsterleise!

NovaNuc_SliderHomeAls zertifizierter Intel-Technology-Provider „GOLD“ entwickelte die Nova Systems eine weitere Version von NovaNUC und kombinierte hier die kompakte Intel-Technologie mit einem speziellen Gehäuse, die den üblichen Prozessor-Lüfter überflüssig macht. Die NovaNUC in dieser Variante sind somit nicht nur leistungsstark und kompakt, sondern auch lüfterlos und flüsterleise. Darüber hinaus optimieren sie auch den Energieverbrauch bis hinunter auf ca. 5.5 Watt im Standby-Betrieb.